Logo der AG Lehramtsausbildung
Angebote der AG Lehramtsausbildung Informatik

Publikum beim Lehrertag

4. Magdeburger Lehrertag

Modellierung und Simulation

Am 5. März 2008 fand der 4. Magdeburger Lehrertag statt. Mit fast 100 Teilnehmern war die Veranstaltung sehr gut besucht.

Erstmals gab es in diesem Jahr für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, zwei der angebotenen Workshops zu besuchen. Entsprechend war der Programmablauf umstrukturiert. Es gab zwei Hauptvorträge, jeweils einen am Vormittag und einen am Nachmittag und zwei Blöcke mit Workshops. Die Veranstaltung ist eine unter der Fortbildungsnummer WT 1/08-046-01 LISA anerkannte Weiterbildungsveranstaltung für Informatiklehrer in Sachsen-Anhalt.

Hauptvorträge
Standards - Unterricht - Prüfungen Prof. Dr. Michael Fothe, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Professionelle Gestaltung von Web-Auftritten Olaf Wiedfeldt - w.media Ltd • Corporate Communication

Workshop-Angebote Material
Algorithmen in spielerischer Form
Prof. Dr. Michael Fothe, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Skript
Simulation eines Bediensystems mit Ereignistabellen
Dr. Henry Herper, Universität Magdeburg
Skript
Lego NXT
Roberta Regiozentrum
Skript
Sun SOPTs (Small Programmable Object Technology)
(Java-programmierbare Mini-Computer mit IEEE 802.15.4 Funkschnittstelle: siehe auch hier!)
Dr. Volkmar Hinz, Universität Magdeburg
Skript
Programmierung mit Scratch in der Anfangsausbildung
Dipl.-Inf. Rita Freudenberg, Universität Magdeburg
Skript
Objektorientierte Programmierung am Beispiel von Visual Basic DOT Net (VB.Net)
Mario Eschrich, KGS Halle
Skript
Einsatz von Tablet PCs im Unterricht
Olaf Kleinschmidt, Sportgymnasium Magdeburg
Skript
One Laptop Per Child - Projekt
Dipl.-Inf. Rita Freudenberg, Universität Magdeburg
Skript
Erfahrungsberichte aus der Schule
Antje und Lothar Degen, Sabine Kirchner
Skript